Ich möchte mich für folgenden Termin anmelden:

Freitag, 15.03.2019, 19:00 Uhr
Lesung mit Cornelia Coenen-Marx: Noch einmal ist alles offen

 

 

„Wenn sich das, was wir in der ersten Karriere aufgebaut haben, anfühlt,

als seien wir rausgewachsen, wird es Zeit, sich an die

alten Träume zu erinnern, neuen Träumen Raum zu geben

und neuen Sinn zu entdecken.“

Mit dem Beginn des Ruhestandes ist noch einmal ein Neuanfang möglich: Von beruflichen Verpflichtungen befreit, die Erfahrungen und das Wissen von Jahrzehnten im Gepäck ergeben sich vielleicht Möglichkeiten für eine Reise oder  eine ehrenamtliche Tätigkeit, mehr Zeit für ein Hobby, ein Studium oder die Familie. Krankheitszeiten scheinen da oft ganz weit weg. Cornelia Coenen-Marx weiß, dass die bewusste Auseinandersetzung mit Grenzerfahrungen und Schatten die neue Freuheit erst bewusst und Endlichkeit die Zeit kostbar macht.

 

In Ihrem Buch „Noch einmal ist alles offen“ schreibt Cornelia Coenen-Marx über Spiritualität, berichtet über gesellschaftliche Entwicklungen und stellt interessante Projekte und Personen vor: augenzwinkernd, ermutigend und aufklärend.

Cornelia Coenen-Marx  ist evangelische Theologin, Buchautorin und Vortragsrednerin, war Gründungs-Mitherausgeberin des Magazins „Chrismon“.

 

Die Lesung findet am Donnerstag, den 21. März 2019, um 19:00 Uhr in der Evangelischen Schlosskirche in Bad Iburg auf Einladung der Hospizgruppe im Südlichen Landkreis Osnabrück statt. Der Eintritt beträgt 8 €uro, um Reservierung unter 0157 3259 3394 oder hospiz-slo@web.de wird gebeten.

  • Für diesen Termin ist eine Anmeldung erforderlich
  • Dieser Termin ist kostenpflichtig


Sie können Sich für diesen Termin unter den u.g. Kontaktdaten persönlich melden oder sich über das nachfolgende Formular online anmelden.

Ansprechpartner:



Online-Anmeldung: