Sperrungen im Ortskern von Hilter

L97 Hilter: 3. Bauabschnitt beginnt am 11. Oktober auf der Münsterstraße

Die Straßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Hilter schreiten voran, so dass am Montag, den 11. Oktober 2021, mit dem nächsten Bauabschnitt begonnen werden kann. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Osnabrück mit.
Der aktuelle Bauabschnitt mit dem Kreisverkehr bis zu den Verbrauchermärkten wird dann wieder frei gegeben. Es folgt der dritte voll gesperrte Bauabschnitt, der in Höhe Zufahrt zu den Verbrauchermärkten anschließt und 500 m weiter westlich mittig der Firmenzufahrt Rau / Apetito endet. Die Verbrauchermärkte sind während dieser Bauphase nur aus östlicher Richtung von Hilter erreichbar, die Firmen Rau / Apetito nur aus westlicher Richtung aus Glane. Die Arbeiten für die Fahrbahn- und Radwegerneuerung für diesen Abschnitt dauern voraussichtlich 2 Wochen an, wetterbedingte Verzögerungen sind nicht auszuschließen.
Die derzeit ausgeschilderte Umleitungsstrecke für beide Fahrtrichtungen über Bad Rothenfelde, Bad Laer, Glane, über die Bielefelder-/Osnabrücker Straße – Niedersachsenring/Bielefelder Straße/Südring (L94) – Westring – Iburger-/Laerer Straße (L98) bleibt weiterhin bestehen. Die unmittelbaren Anwohner werden in Form von Handzettel über den Bauablauf und kurzzeitige Sperrungen ihrer Zufahrten direkt informiert.
Gegen Ende Oktober folgt der vierte Bauabschnitt, hierüber wird in einer gesonderten Pressemitteilungen informiert.
Der Geschäftsbereich Osnabrück der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr und die Gemeinde Hilter bittet alle Verkehrsteilnehmer um Aufmerksamkeit im Baustellenbereich und auf den Umleitungsstrecken und dankt allen Anwohner, Gewerbetreibenden und Verkehrsteilnehmer für ihr Verständnis für die mit diesen erforderlichen Bautätigkeiten verbundenen Beeinträchtigungen.

 

 

L 97: Beginn des zweiten Bauabschnittes in Hilter unter Voll-
sperrung ab 2. September


Die Straßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Hilter im Zuge der Landesstraße 97 schreiten voran, so dass wie geplant am Donnerstag, 2. September, mit dem zweiten Bauabschnitt un-ter Vollsperrung begonnen werden kann.
Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbe-reich Osnabrück mit.
Die Strecke des ersten Bauabschnittes von der Autobahnanschlussstelle Hilter (A33) bis zum Kreisverkehrsplatz Hilter wird ab diesem Zeitpunkt wieder frei gegeben. Der zweite Bau-abschnitt unter Vollsperrung verläuft auf der Münsterstraße ab der 2.Hälfte des Kreisels bis zu den Verbrauchermärkten. Die Verbrauchermärkte sind während dieser Bauphase nur aus östlicher Richtung von Glane aus erreichbar. Der Kreisverkehrsplatz verbindet in dieser Phase die Osnabrücker Straße (Richtung Wellendorf) und die Bielefelder Straße (Richtung Bad Rothenfelde). Eine Umleitungsstrecke für beide Fahrtrichtungen wird über Bad Rothen-felde, Bad Laer und Glane (Bielefelder Straße, Osnabrücker Straße, Niedersachsenring, Bielefelder Straße, Südring (L94), Westring, Iburger Straße und Laerer Straße (L98)) einge-richtet. Die Bauarbeiten für den zweiten Abschnitt dauern voraussichtlich bis Anfang Oktober an. Wetterbedingte Verzögerungen sind nicht auszuschließen. Die unmittelbaren Anwohner werden in Form von Handzettel über den Bauablauf und kurzzeitige Sperrungen ihrer Zufahr-ten direkt informiert.
Der dritte Bauabschnitt ist ab den Märkten bis zur Firmenzufahrt der Firma Rau ebenfalls un-ter Vollsperrung vorgesehen. Anschließend folgen weitere Bauabschnitte. Über den aktuel-len Baufortschritt wird in gesonderten Pressemitteilungen informiert.
Der Geschäftsbereich Osnabrück der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr und die Gemeinde Hilter bittet alle Verkehrsteilnehmer um Aufmerksamkeit im Baustellenbereich und auf den Umleitungsstrecken und dankt allen Anwohner, Gewerbetrei-benden und Verkehrsteilnehmer für ihr Verständnis für die mit diesen erforderlichen Bautätig-keiten verbundenen Beeinträchtigungen.

 

1. Bauabschnitt in den Sommerferien 2021:

Hinweise zu den Sperrungen Osnabrücker Straße und Münsterstraße