Die angefragte Dienstleistung im Detail


Witwen- / Witwerrente nach dem vorletzten Ehegatten
  • Beschreibung:Bereitstellung von Rentenleistungen für verwitwete Personen, die zweimal verheiratet waren
  • notwendige Unterlagen:
    • Personalausweis oder Reisepass
    • Heiratsurkunden
    • Sterbeurkunde(n)
    • Scheidungsurteil(e)
    • ggf. Nachweis über Unterhaltszahlung bzw. -anspruch
    • Versicherungsunterlagen oder den Rentenbescheid d. Verstorbenen
    • Bankverbindung
    • eigene Versicherungsnummer und die Versicherungsnummer d. Verstorbenen
    • Angaben über eigenes Einkommen (z.B. Rente, Arbeitsentgelt, Lohnersatzleistungen)
    • Angaben über eigene Krankenkassenzugehörigkeit und die d. Verstorbenen ab 01.01.1975 (insbesondere Name und Anschrift der jetzigen Krankenkasse(n) und Art(en) der Krankenversicherung).

    • Besonderheiten:Voraussetzungen:
      • Tod des vorletzten Ehegatten
      • ggf. Scheidung vor dem 01. Juli 1977
      • Erfüllung der allgemeinen Wartezeit von 5 Jahren durch den verstorbenen vorletzten Ehegatten (hierzu zählen Beitragszeiten, Ersatzzeiten und Zeiten aus Versorgungsausgleich)
      • keine neue Eheschließung
      • ggf. Unterhaltszahlung oder -anspruch.
    • Ansprechpartner:Frau Helena Ostertag
      Rathaus Hilter a.T.W.
      Zimmer-Nr. 106
      Osnabrücker Straße 1
      49176 Hilter a.T.W.
      Telefon: 05424/2318-20
      Telefax: 05424/2318-33
      eMail: ostertag@hilteratw.de