Die angefragte Dienstleistung im Detail


Flächennutzungsplan
  • Beschreibung:Der Flächennutzungsplan erstreckt sich über das gesamte Gemeindegebiet. Er enthält eine grobmaschige Planung - im Gegensatz zum Bebauungsplan, der sich über relativ kleine Gemeindeteile erstreckt und Art und Maß der Bebauung konkret regelt. Beide Pläne fallen unter den Oberbegriff Bauleitplan, wobei der Flächennutzungsplan dann oft als vorbereitender Bauleitplan und der Bebauungsplan oft als verbindlicher Bauleitplan bezeichnet wird. Im Flächennutzungsplan werden regelmäßig nicht die einzelnen Baugebiete festgestellt, sondern lediglich Bauflächen. Auch hinsichtlich der Verkehrswege ist nur eine grobe Planung vorgesehen; so werden nur die überörtlichen Verkehrswege und die innerörtlichen Hauptverkehrszüge berücksichtigt, die sonstigen Straßen aber nicht. Aus dem Flächennutzungsplan ist der Bebauungsplan aufzustellen. Der Flächennutzungsplan erstreckt sich nach der Regelung des Baugesetzbuches über das gesamte Gemeindegebiet. Er enthält eine grobmaschige Planung - im Gegensatz zum Bebauungsplan, der sich über relativ kleine Gemeindeteile erstreckt und Art und Maß der Bebauung konkret regelt. Beide Pläne fallen unter den Oberbegriff Bauleitplan, wobei der Flächennutzungsplan dann oft als vorbereitender Bauleitplan und der Bebauungsplan oft als verbindlicher Bauleitplan bezeichnet wird. Im Flächennutzungsplan werden regelmäßig nicht die einzelnen Baugebiete festgestellt, sondern lediglich Bauflächen. Auch hinsichtlich der Verkehrswege ist nur eine grobe Planung vorgesehen; so werden nur die überörtlichen Verkehrswege und die innerörtlichen Hauptverkehrszüge berücksichtigt, die sonstigen Straßen aber nicht. Aus dem Flächennutzungsplan ist der Bebauungsplan aufzustellen.

  • Ansprechpartner:Herr Manfred Flaspöhler
    Rathaus Hilter a.T.W.
    Zimmer-Nr. 101
    Osnabrücker Straße 1
    49176 Hilter a.T.W.
    Telefon: 05424/2318-15
    Telefax: 05424/2318-33
    eMail: flaspoehler@hilteratw.de