Die angefragte Dienstleistung im Detail


Ablauf des Nutzungsrechtes
  • Beschreibung:Die Aufgabe des Nutzungsrechtes ist der Gemeinde Hilter bekannt zu geben und ist von ihr zu bestätigen.
    Nach Ablauf der 30 jährigen Ruhefrist kann eine Grabstätte aufgegeben werden.
    Die Grabstätte ist abgeräumt zu übergeben:
    • Die Bepflanzung der Grabfläche ist zu roden.
    • Die Abgrenzung (Hecke oder Steinkante) der Grabfläche zum Weg hin ist zu entfernen.
    • Eventl. vorhandener Grabstein ist einschl. Fundament zu entfernen.
    • Für die Entsorgung stehen entsprechende Behälter auf dem Friedhof.
      Die erforderlichen Arbeiten könne von Ihnen selbst, einer Friedhofsgärtnerei oder der Gemeinde Hilter erbracht werden.

  • notwendige Unterlagen:Nutzungsrechturkunde

  • Gebühren:nach tatsächlichem Aufwand

  • Ansprechpartner:Frau Sabrina Henne
    Rathaus Hilter a.T.W.
    Zimmer-Nr. 105
    Osnabrücker Straße 1
    49176 Hilter a.T.W.
    Telefon: 05424/2318-36
    Telefax: 05424/2318-33
    eMail: henne@hilteratw.de