Frauenfrühstück am 30.05.2015 - "Frauengesundheit und Humor"

Im Anschluss an ein reichhaltiges Frühstück erwartet Sie Frau Maike Carls mit Ihrem Vortrag:

 

Frauengesundheit und Humor

Frauen sind oft diejenigen, die „krank“ sind, die etwas zu wenig haben (Hormone, Oberweite, Lust, Eisen usw.) oder etwas zu viel haben (Fettgewebe, Tränen, Falten, Putz- und Diätzwänge, Gefühle usw.) und auf jeden Fall etwas brauchen ((männliche) Hilfe, Ratschläge, Medikamente usw.). Unsere „Krankheit“ ist unser „Feind“. Dieses Denken verursacht oft immense Kosten und Schuldgefühle. Dabei sind wir Frauen statistisch weniger krank als Männer.

Was bedeutet der Begriff Gesundheit gerade in Bezug auf uns Frauen überhaupt? Ist es möglich, eine klare Definition zu finden, die für jede Frau gilt? Dieser Frage geht die Diplompädagogin Maike Carls humorvoll auf den Grund, denn ihrer Meinung nach sind das Lachen und der Humor die beste Medizin.

Wissenschaftlich erwiesen ist u.a., dass das Lachen die Durchblutungsteigert, die Atmung vertieft und das Immunsystem stärkt, die Schmerzgrenze senkt und eindeutig wohltuend ansteckend ist.

 

Der Vortrag schlägt einen Bogen über Gesundheits- und Krankheitsdefinitionen zu den Erkenntnisse über und die Auswirkungen des Lachens.

Und gelacht wird dabei natürlich genug!

 

„Dabei macht es mir besondere Freude, andere Menschen zum Lachen zu bringen und sie zu überzeugen, wie wohltuend verändernd es ist, wenn sie sich einfach mal auf den Stuhl stellen und ihr Leben humorvoll von oben betrachten. Das mach ich auch, nicht immer, aber immer öfter!“

                                                     Maike Carls

Download ff_2015_flyer_doc