Hilter hilft ! - Flüchtlingshilfe in unserer Gemeinde

 
Im Moment werden dringend gebraucht:  Bollerwagen, Fahrradkindersitze, Staubsauger, Laptops
DRINGEND GESUCHT: Wer möchte Patin oder Pate in der Flüchtlingsbegleitung werden?
Interssenten insbesondere aus Hilter und Hankenberge werden dringend gesucht.
siehe auch NOZ-Artikel vom 19.03.2016

Wenn Möbel, Einrichtungsgegenstände und Sonstiges benötigt werden,
gibt es hier einen aktuellen Hinweis.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Kontakt:
Mail: hilter-hilft@hilteratw.de

Koordinatorin:
Christiane Rottmann
Rothenfelder Str. 29
49176 Hilter a.T.W. - Wellendorf

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aktuelles:

Liebe Unterstützer und Interessierte rund um "Hilter hilft"!

Seit unserem ersten Treffen gibt es eine große Hilfsbereitschaft in unserer Gemeinde. Die Angebote, sich einzubringen, sind breit gefächert.

Angefangen bei dem Wunsch eine Patenschaft zu übernehmen, ebenso Fahrdienste oder einen Sprachkursus anzubieten bis hin zu ganz individuellen Hilfeleistungen vom Dolmetschen, Angebote von diversen Freizeitangeboten, Hausaufgabenhilfe, Behördengänge zu begleiten und vieles mehr.

Dafür sagen wir ganz herzlichen Dank!

Alle, die Hilfe angeboten haben und bisher von uns noch nicht kontaktiert wurden, bitten wir, sich bei Fragen mit uns in Verbindung zu setzen.

Da weiterhin mit der Zuweisung von Flüchtlingen zu rechnen ist, brauchen wir spätestens dann jeden, der bereit ist, sich einzubringen. Wir kommen dann auf Ihr Hilfsangebot zurück.

Es wird weiter Wohnraum in allen Ortsteilen benötigt! Angebote bitte direkt an das Rathaus in Hilter oder an "Hilter hilft". Danke.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Konkrete Hilfsmöglichkeiten bzw. Hilfsangebote  können Sie mit einem  Vordruck (Download hier) bei uns melden. Der Vordruck ist auch im Rathaus, Zimmer 1 und Zimmer 103, zu bekommen. Bitte geben Sie die Meldung zurück an Frau Rottmann oder an die Gemeinde Hilter.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

 

Worum geht es?

Die Gemeinde Hilter engagiert sich sehr stark in der Flüchtlingshilfe. Die Hilfsbereitschaft bei Privatleuten, bei Vereinen, Verbänden und anderen Institutionen ist sehr groß. Viele Menschen haben sich bereits im Rathaus gemeldet und helfen schon jetzt. Trotzdem ist der Bedarf an helfenden Händen weiterhin groß.

Die Aktion „Hilter hilft“ wurde am 30.09.2015 unter Beteiligung von vielen Interessierten gestartet. Jeder, der helfen möchte, kann bei der Gemeinschaftsaktion mitwirken.

Als zentrale Ansprechpartnerin wurde Frau Christiane Rottmann benannt, die die Koordination der Hilfeleistungen wahrnimmt.

 

Spenden gegen Spendenquittung können auf folgende Konten der Gemeinde Hilter mit dem Stichwort "Flüchtlingshilfe Hilter" eingezahlt werden:

Sparkasse Osnabrück
IBAN DE64 2655 0105 1624 1400 73
BIC NOLADE22XXX

Volksbank Bad Laer-Borgloh-Hilter-Melle e.G.
IBAN DE57 2656 2490 1200 2232 00
BIC GENODEF1HTR

Die Mittel ermöglichen unkomplizierte Hilfen für Flüchtlinge bzw. Flüchtlingsfamilien, wenn die gesetzlichen Möglichkeiten nicht ausreichen. Das kann ein Fahrradhelm sein oder ein dringend erforderlicher Sprachkurs.

Vielen Dank!

 

Flyer des Migrationszentrums des Landkreises Osnabrück

NOZ-Artikel vom 26.09.2015

NOZ-Artikel vom 01.10.2015 zur Aktionsgründung

NOZ-Artikel vom 10.11.2015 zu "Hilter hilft"

NOZ-Artikel vom 09.12.2015 zur Spendenübergabe der Kita Borgloh

NOZ-Artikel vom 22.12.2015 zu Weihnachen im Schuhkarton

NOZ-Artikel vom 19.03.2016 zu Paten in der Flüchtlingsarbeit

NOZ-Artikel vom 19.05.2016 zu Haus und Grund spendet für die Flüchltingshilfe

 

 

Gemeinde Hilter a.TW.
Osnabrücker Str. 1
49176 Hilter a.T.W.

Tel. 05424/2318-0
Fax. 05424/2318-33

Mail: info@hilteratw.de