Etappenwanderung auf „Rund ümme Hilter“

Drei grüne Tannen zeigen den Weg

 

Die nächste Etappenwanderung auf „Rund ümme Hilter“, findet am Freitag, 29. Mai 2015, statt. Gestartet wird um 16:00 Uhr auf dem Parkplatz von „Bischofs Hof“ in Hilter- Eppendorf, Am Bruchbach 2. Gegen 19:00 Uhr ist nach knapp 9 Kilometern die Ankunft am Rathaus in Hilter geplant. Zum Abschluss ist noch eine Stärkung möglich. Anmeldung bei der Gemeinde (Telefon: 05424/2318-0, Mail: info@hilter.de). Für eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern wird die Rückfahrt zum Ausgangpunkt organisiert. Bei der Anmeldung bitte angeben, ob die Rückfahrt gewünscht wird.

 

Von Eppendorf aus bieten sich gleich zu Beginn der Wanderung herrliche Ausblicke in die hügelige Borgloher Schweiz. Den drei grünen Tannen als Wegezeichen folgend, geht es durch das romantische Bruchbachtal und den Rehagen hinauf auf den Wehdeberg. Auf 270 m Höhe ist der höchste Punkt des gesamten Rundwanderweges erreicht. Nun geht es talwärts am Fuße des Hohnangel entlang Richtung Rathaus Hilter.

 

 

 

 

 

Download Ausblick_in_Ebbendorf_jpg_2.